Exkursion zum DLR

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Die erste Exkursion der VDE-Hochschulgruppe im Wintersemester 2016/2017 ging zum Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Oberpfaffenhofen, wo wir eine sehr interessante Führung bekommen sollten.

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Wer am 22. November nicht alleine anreisen wollte, konnte sich bereits am TUM-Campus in der Innenstadt um kurz nach 12 Uhr unserer Gruppe anschließen, um zusammen mit den öffentlichen Verkehrsmitteln nach Oberpfaffenhofen anzureisen. Nachdem sich alle 16 Teilnehmer vor dem DLR einfanden, wurden wir auch schon von einer Mitarbeiterin begrüßt, die uns anschließend direkt mit Hilfe einer kurzen Präsentation alle Kompetenzfelder des Standortes, von der Raumfahrt über den Flugplatz bis zur Robotik, näherbrachte. Nach einem Spaziergang über das Gelände startete unsere Führung im Forschungsgebäude für Robotik, wo wir direkt mit Justin, einem humanoiden Roboter, auf Tuchfühlung kamen. Nach einigen Fragen an den Ingenieur, der gerade mit dem Roboter arbeitet, und einem Gruppenfoto ging es weiter durch die Abteilung, wo wir noch weitere spannende Anwendungsgebiete und Forschungsprojekte der Robotik von Mitarbeitern erklärt bekamen. Im Anschluss konnten wir im Institut für Kommunikation und Navigation das 1:1 Modell eines Galileo Satelliten bestaunen.

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Eine Wissenschaftlerin informierte uns dort über das aktuelle europäische Satellitennavigationssystem „Galileo“, dessen Kontrollzentrum auch in Oberpfaffenhofen ansässig ist. Nach mehreren Fragen der Studenten war dann unsere zweistündige Führung auch schon wieder vorbei und wir konnten pünktlich um 16 Uhr den Heimweg antreten.SAMSUNG CAMERA PICTURES

 

VDE-IEEE-Gruppe zum Semester-Kick-Off in Prag

Die Semesterfahrt der Münchner VDE-Hochschulgruppe, die auch die Aktivitäten der IEEE Student Branch in München bündelt, ging dieses Semester in die tschechische Hauptstadt Prag.

Nach der Anreise und dem Bezug des Quartiers am Abend des 21. Oktober ließen wir den Abend gemütlich bei einem Bier ausklingen. Am Samstagmorgen ging es dann mit dem Programm los. „VDE-IEEE-Gruppe zum Semester-Kick-Off in Prag“ weiterlesen

Team der HSG München landet bei europäischem Managementcup auf Platz 3

Bericht International Managementcup in Bukarest

vom 21.September bis 23.September 2016

Das Finale des diesjährigen EUREL International Managementcups fand dieses Jahr in Bukarest statt. Nachdem wir in 6 Runden zuvor wöchentliche Managemententscheidungen treffen mussten und zum Schluss in der Gruppe Deutschland gewonnen hatten, wurden wir zum Finale nach Rumänien eingeladen. EUREL ist die europäische Dachorganisation des VDE und veranstaltet jährlich den Managementcup, um junge Ingenieure aus verschiedenen europäischen Ländern zusammen zu bringen und wirtschaftliche Zusammenhänge für sie praktisch erlebbar zu machen. Dabei finden die Vorrunden getrennt in den einzelnen Ländern statt und das Finale wird jährlich in einer anderen europäischen Stadt ausgetragen.

„Team der HSG München landet bei europäischem Managementcup auf Platz 3“ weiterlesen

Sommerfest – Isargrillen

Als Abschluss für das Sommersemester haben wir für die Aktiven der Hochschulgruppe ein Grillen an der Isar organisiert bei herrlichstem Sommerwetter. Mit Grillgut und kühlen Getränken konnten wir das Semster perfekt ausklingen lassen und für das neue schon etwas vorbereiten.

IsargrillenIsargrillen

Mitgliederversammlung: 2016 endlich wieder Schifferlfahrt

Zwei gute und eine schlechte Nachricht gibt es von der Mitgliederversammlung in 2016: Zuerst die schlechte: Der Bezirksverband hat im letzten Jahr leider etwas an Mitgliedern verloren. Ganz im Gegensatz dazu konnte der Haushalt nun schon zum zweiten Mal nacheinaner positiv abgeschlossen werden. Neben der Präsentation des abgeschlossenen Haushalts für 2015 und des geplanten für 2016, wurde der Vorstand einstimmig entlastet. Zahlreiche langjährige Mitglieder wurden geehrt. Im Jahresausblick für 2016 wurde dann die zweite gute Nachricht verkündet: Es wird dieses Jahr wieder eine Schifffahrt auf dem Starnberger See für alle Mitglieder des VDE geben. Wer dabei sein will, sollte sich Freitag den 1. Juli schon einmal frei halten.

Schifferlfahrt

 

Exkursion zur DB Systemtechnik

Nach der Begrüßung wurde von Herrn Hechenberger die DB Systemtechnik, eine Tochter der Deutschen Bahn, vorgestellt. Interessant ist, dass der Großteil der in Freimann ansässigen 300 Mitarbeiter Ingenieure sind, da die DB Systemtechnik sich mit zahlreichen Ingenieursdienstleistungen im Bahnbereich beschäftigt. Der Aufgabenbereich erstreckt sich auf Dienstleistungen im Bereich der Fahrzeugtechnik, der Infrastruktur, der Instandhaltung und der Konstruktion im Bahnbereich.

DB Systemtechnik

„Exkursion zur DB Systemtechnik“ weiterlesen